Termine

21. September 2017 - 21. März 2018 |

Keine Termine gefunden

 

Der Wolf kehrt zurück

Quelle: Christoph Bosch/NABU Deutschland

Der Wolf kehrt zurück. Er gilt nicht nur wegen diverser Märchen als hochgefährlich und unberechenbar. Teile der Medien und der Jägerschaft machen zusätzlich Stimmung. Aber ist der Wolf wirklich so gefährlich, wie es immer heißt? Und was ist mit dem Schutz von Nutztieren? Lesen Sie dazu Fakten, die wir zusammengestellt haben.

Wissenswertes zum Thema Wolf: pdf-download

 
21. November 2016

Steigende Gefahr durch multiresistente Keime in Krankenhäusern / Trotzdem keine flächendeckenden Screenings bei Patient(inn)en

Zwischen 7.500 und 15.000 Patient(inn)en sterben jedes Jahr in Deutschland, weil sie sich mit multiresistenten Keimen (MRSA), vor allem im Krankenhaus, infiziert haben. Eine eigentlich harmlose Infektion oder kleine Verletzung kann dann tödlich enden, weil kein Antibiotikum mehr hilft. Nach einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom... Mehr...

 
10. November 2016

Stellvertretende Bürgermeister/innen der SPD-Grünen-WGS-Gruppe erst im zweiten Wahlgang gewählt

In der ersten Ratssitzung der neuen Wahlperiode am 3. November sind die stellvertretenden Bürgermeister/innen der SPD-Grünen-WGS-Gruppe, Matthias Paul (SPD) und Simone Heller (Grüne), erst im zweiten Wahlgang mit einfacher Mehrheit von 18 Stimmen gewählt worden. Die örtliche Presse berichtete nicht darüber. Im ersten Wahlgang verpassten beide die... Mehr...

 
28. Oktober 2016

Zeitumstellung am Sonntag / LINKE & PIRATEN fordern durchgehenden Stundentakt auch bei der S-Bahn

Die S-Bahnen bleiben in der Nacht zum Sonntag wieder eine Stunde lang in Hannover am Bahnsteig stehen, weil die Uhren eine Stunde angehalten werden. Gleiches gilt für die Zubringerbusse der S-Bahn. Übrige Busse und die Stadtbahn verkehren dagegen im durchgehenden Stundentakt. Das fordern LINKE & PIRATEN in der Regionsversammlung auch für die... Mehr...

 
13. September 2016

Kommunalwahl: Michael bedankt sich für tolles Wahlergebnis

Ratsherr Michael Fleischmann bedankt sich im Namen aller Kandidatinnen und Kandidaten der LINKEN bei den Burgdorfer/innen für das tolle Ergebnis von 6,4 Prozent bei der Wahl zum Rat der Stadt. Im Burgdorfer Stadtgebiet ging DIE LINKE mit 7,3 Prozent ins Ziel. Das beste Ergebnis in den Dörfern errang sie in Hülptingsen mit 10,8 Prozent. DIE LINKE... Mehr...

 
23. August 2016

Brachfläche Gerickestraße / Kommune muss preisgünstige Mietwohnungen bauen - mit privatem Investor wird das nix

DIE LINKE im Rat der Stadt begrüßt zwar, dass nun auch die SPD bezahlbare Wohnungen für Geringverdiener bauen will, kritisiert aber, dass das private Investoren machen sollen, wie heute in der Presse zu lesen ist. „So wird das nix“, sagt Ratsherr Michael Fleischmann. „Es ist für private Wohnungsbaufirmen interessanter, auf staatliche Fördergelder... Mehr...

 

Treffer 21 bis 25 von 132