Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Die neue Ausgabe Klar.Burgdorf informiert über wichtige Entscheidungen des Burgdorfer Stadtrats, die besonders viele Burgdorfer/innen betreffen.

 

Termine

12. November 2019 - 12. Mai 2020 |

Keine Termine gefunden

 
26. April 2018

Grundwasser im Einzugsbereich des Burgdorfer Wasserwerks muss wieder sauber werden! / Antrag im Umwelt- und Bauausschuss des Rates

Eine Anfrage der LINKEN im Rat hat zum ersten Mal zum Teil hohe Belastungen des Grundwassers mit Nitrat, Pflanzenschutzmitteln und deren Abbauprodukten in einer Tiefe von knapp 50 Metern im unmittelbaren Umfeld des Burgdorfer Wasserwerks nachgewiesen. Betroffen davon sind auch die Brunnen des Wasserwerks. Bisher war man immer davon ausgegangen,... Mehr...

 
17. April 2018

Burgdorfer/innen auch in Zukunft ohne Badesee

Der Umwelt- und Bauausschuss des Rates hat am Dienstagabend den Antrag der LINKEN einstimmig abgelehnt, einen Teil des Cewesees, der nicht mehr für den Kiesabbau genutzt wird, zu pachten oder zu kaufen, damit die Burgdorfer/innen wie früher in der Natur am Wasser verweilen und baden können. Das ist heute nicht mehr möglich, weil alle Seen um... Mehr...

 
29. März 2018

Regionspolitik muss Klinikum endlich mehr Geld geben – sonst droht Schließung des Lehrter Krankenhauses / Überschüsse dürfen nicht nur in Schuldenabbau fließen!

Die Linksfaktion in der Regionsversammlung fordert Regionspolitik und –verwaltung vor dem Hintergrund des Nein des Landes zu den geplanten Investitionen an den Krankenhausstandorten in Lehrte und Großburgwedel erneut auf, dem Klinikum der Region deutlich mehr Geld zu geben. „Nur dann sind der Neubau in Großburgwedel und der Ausbau in Lehrte... Mehr...

 
6. März 2018

Radler/innen dürfen sich weiter einsauen

Wenn Radler/innen die beiden „Dünnschissradwege“ an der Tierheimbrücke und am verlängerten Peiner Weg bei Nässe befahren, müssen sich auch in Zukunft über den spritzenden klebrigen braunen Extrakt ärgern, der Radgestell, Hose und Schuhe verunreinigt. Zugleich darf die Stadt mit diesem Extrakt auch in Zukunft Radwege anlegen. Das entschied der... Mehr...

 
21. Februar 2018

Regionalbuslinien verbessern statt kürzen / Zugrunde liegendes Gutachten für „Streichkonzert“ mehr als unseriös

Die Linksfraktion in der Regionsversammlung kritisiert scharf die geplanten Kürzungen beim Busverkehr im hannoverschen Umland und bezeichnet das zugrunde liegende Gutachten fürs „Streichkonzert“ als sehr unseriös und einseitig. Jahrelang hat der ehemalige Geschäftsführer der RegioBus im Verkehrsausschuss der Region betont, dass das Unternehmen... Mehr...

 

Treffer 21 bis 25 von 172